73 Cows by Alex Lookwood

Kurzfilm/Dokumentarfilm (15 min)

73 Cows erzählt die Geschichte von Jay Wilde, dem ersten Landwirt in Großbritannien, der die Rindfleischzucht gegen eine nachhaltige biologische vegane Landwirtschaft eintauscht und dabei seine gesamte Rinderherde aufgibt. 73 Kühe gewannen 2019 die BAFTA für den britischen Kurzfilm. Es wurde auf dem Raindance Film Festival uraufgeführt und im Europäischen Parlament vor politischen Entscheidungsträgern gezeigt, um Änderungen im Agrarrecht anzuregen. 73 Cows wurde von Nachrichtensendern auf der ganzen Welt, darunter The Times und The Guardian, sowie in den nationalen Fernsehnachrichten berichtet. Für einen No-Budget-Film ist Alex Lookwood wirklich stolz darauf, was er und sein Team mit diesem Film erreicht haben.

 


Mehr Infos unter: lockwoodfilm.com
Offiziellen Trailer: YouTube
Zur Veranstaltung: Facebook Event




Mehr Informationen und Standanmeldung unter:

Kontakt

Allgemeine informationen & Standanmeldung:

Pressekontakt:

WRIEZENER KARREE

zurück in Friedrichshain
Wriezener Karree 15 10179 Berlin

S- Bahnhof Ostbahnhof
Eintritt: 5,00 EUR (frei für: Kinder bis 12 Jahre)

Nächste Termine

Summer Edition 2019

Saturday, 22nd of June - Sunday, 23th of June

Winter Edition 2019

Saturday, 23nd of November - Sunday, 24th of November